Home

Auf dem Bild:

Andrea Becker-Schulmeister (Podologin), Marlon Schulmeister (Podologe) und Frederic Schulmeister (Podologe)

Die Unternehmungen der Familie  Schulmeister

Außergewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.


Es ist allgemein bekannt, dass es zu wenige Fachkräfte in Deutschland gibt. Deswegen suchen wir nun auf diesem Wege neue Mitarbeiter. 

Egal, was Sie in der Vergangenheit gemacht haben, schulen Sie nun mit unserer Hilfe um zum Podologen.


Rufen Sie mich an. Verdienen Sie ab sofort mehr als 14€ die Stunde. Nehmen Sie Ihr Glück selbst in die Hande und gehen Sie in eine sichere Zukunft als Podologe.



Sie kennen die Alterspyramide? Sehen Sie hier die Zahlen dazu.

Sie kennen die weltweite Verbreitung von Diabetes? Sehen Sie die Zahlen dazu.


Das sind die beiden Säulen, warum der Beruf des Podologen auch in Zukunft an Relevanz gewinnen wird.


Machen Sie jetzt den ersten Schritt und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Es wartet eine rosige Zukunft auf uns.


Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Frederic Schulmeister

Podologe-gesucht.de beschreibt die männliche Form des Begriffes "Podologe". Selbstverständlich suchen wir auch Podologinnen. Wir möchten hier ausdrücklich auf die Gleichstellung beider Geschlechter in diesem Job hinweisen.